SODA unterstützt Testevent am Hafen49 in Mannheim

Eine der ersten Musikveranstaltungen in Deutschland ohne Abstandregelung mit Testpflicht vor und nach dem Event!

SODA und das Schnelltestzentrum Mannheim unterstützen das Testprojekt am Hafen49. 

Clubveranstaltungen im Freien sind durch Corona bisher gar nicht oder nur unter strenger Einhaltung von Abstands- und Hygieneregelungen möglich. Nun wurde ein Testprojekt von NEXT Mannheim vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg als Modellvorhaben auserwählt, um Erkenntnisse zu gewinnen, unter welchen Bedingungen auch Clubveranstaltungen im Freien wieder regulär stattfinden können. Neben dem Land Baden-Württemberg, dem Fraunhofer Institut und dem Gesundheitsamt Mannheim zählen das Schnelltestzentrum Mannheim und SODA als Unterstützer des Events. 

So läuft das Testevent mit SODA ab

Die elektronische Musikveranstaltung findet am Hafen49 statt und wird ohne Abstandsregeln durchgeführt. Vor Ort gibt es einen regulären Getränkeverkauf und eine explizite Tanzerlaubnis. Während des Events werden Aerosolmessungen sowie mögliche Ansteckungsdynamiken in einem kontrollierten und sicheren Verfahren analysiert. Zudem müssen alle teilnehmenden Gäste sich verpflichtend vor dem Event einem Antigen-Schnelltest als auch drei Tage nach der Veranstaltung einem PCR-Test unterziehen. Die Tests werden beide in Kooperation mit SODA und dem Schnelltestzentrum Mannheim in der Station Neckarstadt-West am alten Stromwerk durchgeführt. 

Wir freuen uns Teil des Projektes zu sein und den Erkenntnissen aus dem Event die Veranstaltungsbranche zu unterstützen! 

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest